Springe zum Inhalt

Rumänien/Karpaten

So, 20.07.08

Wir haben gestern schon beschlossen, ein oder 2 Tage gemeinsam zu fahren. Alex und Reinhard wollen auf eine Almwiese, damit Alex sein ferngesteuertes Segelflugzeug fliegen lassen kann. So fahren wir zunächst weiter auf der 67c, die ja hoch in die Karpaten führt. Wir haben Glück und haben heute bestes Wetter. Eigentlich ist diese Paßstraße kurz hinter einer Cabana (Obarsia Lotrului) gesperrt, da eine Brücke neu gebaut wird, aber der freundliche Bauarbeiter zeigt uns sofort eine Stelle, wo wir durch den Bach weiterfahren können. Unterwegs kommen wir an einer selbstgezimmerten Almhütte vorbei, in der ein Ehepaar über Sommer lebt und Käse herstellt. Da Reinhard rumänisch spricht, ist die Verständigung kein Problem und wir kosten Käse in verschiedenen Reifestufen. Alles sehr lecker. Wir kaufen zusammen 3 Kilo Käse, die uns etwa 10 Euro kosten. Die Verpflegung für die nächsten Tage ist gerettet.

Die Milch wird gekocht
Die Milch wird gekocht
Käsezubereitung auf der Almhütte
Käsezubereitung auf der Almhütte
Der Käse wechselt den Besitzer
Der Käse wechselt den Besitzer
Weiter geht es Richtung Urdele-Pass
Weiter geht es Richtung Urdele-Pass

Nun liegen wir faul in der Sonne auf einer Almwiese und Alex (und Katharina) lassen den Segelflieger fliegen. Ich nutze die Zeit um das Reisetagebuch zu aktualisieren, Heike stickt. Nachher werden wir mit den beiden zusammen noch eine alte Militärstraße fahren, die die Deutschen beim Rückzug im ersten Weltkrieg gebaut haben. Wir übernachten direkt am Ufer das Lac Vidra. Morgen werden wir dann auf der 67c weiter Richtung Süden fahren, wo wir in Oltenien noch zwei oder drei Klöster besuchen wollen.

Alex mit dem Segelflieger
Alex mit dem Segelflieger
Herrliche Wege am Berg
Herrliche Wege am Berg
auf dem alten Militärweg
auf dem alten Militärweg

2 Gedanken zu „Rumänien/Karpaten

  1. AvatarEbsEls

    Hallo zusammen,
    geg.: 1. Tag der Auswertung: 27.07.08
    heute 16.12.08
    Anzahl der Bilder 2600
    ges.: Anzahl der Bilder, die pro verstrichenem Tag beurteilt werden hätten können
    Ergebnis: 18,30985915

    Viele Grüße aus Thüringen, von Einem, der schon ganz lange gespannt auf Eure Bilder ist.

  2. Avataradmin

    Hallo Eberhard,

    hast ja Recht, Schande über mich. Aber ich habe im letzten halben Jahr kaum Zeit gefunden. Bin aber dran. Der Bildervortrag ist fast fertig und dann kommt der Bericht auf die Webseite...
    Gruß Markus

Kommentare sind geschlossen.