Springe zum Inhalt

Rumänien/Karpaten

Di, 15.07.08

Heute regnet es den ganzen Tag. Zunächst besuchen wir das Kloster Humor. Hier darf man endlich auch innerhalb der Kirche fotografieren (allerdings ohne Blitz). Ich unterhalte mich länger mit einer Nonne, die englisch spricht und sie erklärt mir einiges zu der Kirche und den gemalten Szenen. Das Kloster Humor hat übrigens als einziges der Moldau-Klöster keinen Kirchturm, sondern einen freistehenden Wehrturm. Diesen kann man über eine Aussentreppe und über 2 sehr schmale und steile Innentreppen bis zur Aussichtsplattform besteigen, was Katharina und ich auch tun. Für Heike sind die engen Treppen nichts (Platzangst).

Kloster Humor
Kloster Humor
Kloster Humor - Eingang zum Allerheiligsten
Kloster Humor - Eingang zum Allerheiligsten
Kloster Humor - Innenbemalung
Kloster Humor - Innenbemalung

Anschließend fahren wir zum Kloster Voronet, das bekannteste (und auch meist besuchteste) Kloster. Es ist berühmt für die blaue Farbe in den Aussenfresken auf der Südseite (Voronet-Blau), welche um die Mittagszeit bei Sonnenschein leuchtet. Als wir dort sind, schüttet es wie aus Eimern, nichts leuchtet. Leider mal wieder zur falschen Zeit am richtigen Ort...

Kloster Voronet
Kloster Voronet
Voronet-Blau, welches um die Mittagszeit bei Sonnenschein leuchtet. Als wir im Regen da sind leuchtet nix...
Voronet-Blau, welches um die Mittagszeit bei Sonnenschein leuchtet. Als wir im Regen da sind leuchtet nix...

2 Gedanken zu „Rumänien/Karpaten

  1. AvatarEbsEls

    Hallo zusammen,
    geg.: 1. Tag der Auswertung: 27.07.08
    heute 16.12.08
    Anzahl der Bilder 2600
    ges.: Anzahl der Bilder, die pro verstrichenem Tag beurteilt werden hätten können
    Ergebnis: 18,30985915

    Viele Grüße aus Thüringen, von Einem, der schon ganz lange gespannt auf Eure Bilder ist.

  2. Avataradmin

    Hallo Eberhard,

    hast ja Recht, Schande über mich. Aber ich habe im letzten halben Jahr kaum Zeit gefunden. Bin aber dran. Der Bildervortrag ist fast fertig und dann kommt der Bericht auf die Webseite...
    Gruß Markus

Kommentare sind geschlossen.