Springe zum Inhalt

Rumänien/Karpaten

Nach kurzem Smalltalk mit Österreichern, die neben uns stehen (es geht um VW LT), fahren wir noch zum Supermarkt einkaufen und anschließend über die Zipserbrücke in die Zipserei. Dort treffen wir einen jungen Norddeutschen, der die Maramures per Zug bereist. Auch mit ihm "snaken" wir ein wenig. Von den Zipsern ist wohl wenig übrig geblieben, ab und zu sieht man noch eine deutsche Beschriftung an einzelnen Häusern. Von der Zipserei aus fahren wir m Ufer der Vaser entlang und biegen an einem Zollgrenzposten nach links in einen Forstweg, der bergan führt. Der Weg sieht etwas wüst aus und so fragen wir am ersten (und letzten) Haus, ob es da weiter geht. Ein junger Mann ermuntert uns weiter zu fahren und räumt extra einige Baumstämme aus dem Weg, die in Bearbeitung sind. Dann geht es los. Der Weg entpuppt sich als der härteste, den wir bisher gefahren sind. Hier geht es nur mit einem ordentlichen Geländewagen oder mit einem Pferdefuhrwerk weiter. Endlich sind wir die Holz-LKWs los, denn für die geht es hier nicht weiter. Teilweise müssen wir im Bachbett fahren, da dies der einzige Weg ist. Schön, aber wir sind froh, dass wir nach 1 oder 2 km einen Übernachtungsplatz finden. Hier benutzen wir zum ersten Mal Britzis Backofen und bereiten Pizzabaguette àlà Britzi - zumindest die Unterseite kommt Holzkohle sehr nah.

Offroad - Noch kein Problem
Offroad - Noch kein Problem
Offroad - es wird enger
Offroad - es wird enger
Offroad - Gut, dass wir ein brauchbares Auto haben...
Offroad - Gut, dass wir ein brauchbares Auto haben...

Sa, 12.07.08

Heute schmerzt mein Kreuz wieder. Die Eisenbahnfahrt und die Geländestrecke gestern abend und heute morgen zurück war wohl zu viel. Heute wollen wir früh einen Platz finden. Wir fahren das nördliche Paralleltal zur Vaser durch Poienile de Sub Munte. In der Tat finden wir einen schönen Platz direkt am Wasser, wo Katharina mit dem Reifen Wildwasser fahren kann. Außerdem kommt zum ersten Mal der Potjekie (für Insider) zum Einsatz. Lecker.

2 Gedanken zu „Rumänien/Karpaten

  1. AvatarEbsEls

    Hallo zusammen,
    geg.: 1. Tag der Auswertung: 27.07.08
    heute 16.12.08
    Anzahl der Bilder 2600
    ges.: Anzahl der Bilder, die pro verstrichenem Tag beurteilt werden hätten können
    Ergebnis: 18,30985915

    Viele Grüße aus Thüringen, von Einem, der schon ganz lange gespannt auf Eure Bilder ist.

  2. Avataradmin

    Hallo Eberhard,

    hast ja Recht, Schande über mich. Aber ich habe im letzten halben Jahr kaum Zeit gefunden. Bin aber dran. Der Bildervortrag ist fast fertig und dann kommt der Bericht auf die Webseite...
    Gruß Markus

Kommentare sind geschlossen.