Springe zum Inhalt

Nord-Griechenland 2006

Am Rande der Viskos-Schlucht besuchen wir das ehemalige Kloster "Agia Paraskevi".

Oberhalb des Klosters, in kleinen Höhlen in der senkrechten Felswand, lebten einst Einsiedler. Über einen schmalen Weg, kann man einige dieser Höhlen zu Fuß erreichen. Man sollte allerdings schwindelfrei sein, geht es doch unmittelbar neben dem Weg mehrere hundert Meter senkrecht hinab.

In solchen Felsnischen lebten Einsiedler über viele Jahre. Beeindruckt halten wir inne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.