Springe zum Inhalt

Meknes – die Kleinste der Königsstädte

Neben Fèz, Marrakesch und Rabatt zählt Meknes zu den vier Königsstädten in Marokko. Jede dieser war schon einmal Sitz des marokkanischen Königshauses. Im späten 17. Jahrhundert kam Meknes unter dem Alawidensultan Mulai Ismail zu dieser Ehre. Nicht wenige behaupten, dass der Souk von Meknes der schönste in Marokko ist. Wir gehören nun dazu.

Abendstimmung in Meknes

Der Bummel durch die geschäftigen Gassen ist ein Vergnügen und insbesondere am Abend ein echtes Highlight. Und weit weniger touristisch als z. B. Marrakesch. Geparkt und übernachtet haben wir direkt vorm Königspalast.

Der Gang durch den Souk...
... ist immer wieder ein Fest für alle Sinne.
Aber es gibt noch mehr, z. B. Gebrauchsgegenstände...
... auch frivole Kleidung
Alles muss auch irgendwie hingeschafft werden.
Kunsthandwerk findet sich meist im Randbereich der Souks
Uns fasziniert besonders die Stimmung am Abend.
Oft ist abends noch mehr los, als tagsüber.
Mit allen Sinnen genießen.
Adäquate Beleuchtung an unserem Übernachtungsplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.