Springe zum Inhalt

1

Am 1. Februar hatten wir Gelegenheit im Rathaus Friedrichsthal mit einem Bildervortrag über unsere Reise entlang der Seidenstraße zu berichten. Die Stadtverwaltung hatte uns freundlicherweise den Rathaussaal zur Verfügung gestellt. Schon frühzeitig trafen die ersten Besucher ein und ließen unsere Bedenken, daß der Saal zu groß sein könnte, schnell schwinden. Bereits eine halbe Stunde vor Beginn waren alle Sitzplätze belegt und es mussten zusätzliche Stühle herangeschafft werden. Trotzdem mussten viele der 177 Besucher mit dem Fußboden Vorlieb nehmen oder den Vortrag im Stehen anschauen.
Uns hat der Abend bei dem aufmerksamen Publikum viel Spaß gemacht. Wir hoffen, dass das umgekehrt auch so war. Zumindest scheint niemand eingeschlafen zu sein... 😉

Vielen Dank an die fleißigen Helfer der Stadtverwaltung, allen Zuschauern für die Aufmerksamkeit und den Applaus und natürlich auch für die Spenden bei der Hutsammlung, die es uns erneut ermöglichen, armen und behinderten Kindern in Rumänien zu helfen.

Bildervortrag Erlebnis Seidenstraße Rathaus Friedrichsthal ...weiterlesen "Übervolles Haus beim Bildervortrag im Rathaus Friedrichsthal"

In der Ausgabe vom 30. März berichtet die Saarbrücker Zeitung von unserer bevorstehenden Reise durch Zentralasien in die Mongolei. Den Artikel kann man hier lesen: Ihr Traumziel ist die Mongolei

Im Herbst 2011 besuchte uns der saarländische Rundfunk, um im Rahmen einer Berichterstattung über Globetrotter einen Kurzbeitrag über den Umbau unseres Fernreisemobils zu drehen. Gesendet wurde der Beitrag dann im Rahmen der Sendung "direkt dabei", die anlässlich einer Jubiläumsveranstaltung des Vereins "Freunde des Abenteuermuseums" mehrere Globetrotter vorstellte. Aus dem Beitrag, der eigentlich rein technisch vom Umbau eines Fernreisemobils handeln sollte, hat der SR dann "Die Aussteiger" gemacht. Passte ihnen wohl besser, hört sich reißerischer an. So ist Fernsehen... 😉